Der Nostalgie-Skitag am 12.März 2011,darf trotz "nur" 18 TeilnehmerInnen als Erfolg verzeichnet werden.
Mit "nur" ist die Beteiligung aus den ZSV Reihen gemeint. Immerhin retteten Anne und Walti von der Skiriege Wiedikon, sowie Catherine, SC Hausen a.A., die Ehre der ZSV Vereine.
Walter Leuenberger, ZSV Tourenleiter, sowie ich Alois Safner, SC-Altstetten, konnten schon beim Kaffee im Restaurant Brunni mit Freude feststellen, dass ein grosser Teil der Teilnehmer, sich die Mühe nahm, möglichst im "Anno dazumal" Tenü anzutreten.
Die nächste Überraschung folgte am Parkplatz, als diverse Holzlatten aus den 50ziger- (+ --) Jahren zum anschnallen an die ebenso alten Skischuhe, startklar gemacht wurden. Seit ein paar Jahren waren Marianne und Toni die einzigen die uns mit Schneeschuhen begleiteten.
Aber Hallo; heute konnten wir die Hälfte der Nostalgiker auf diesen Ur-Fortbewegungsmittel begrüssen!
SCA Präsident Adi Heitz konnte acht Frauen und zehn Mannen herzlich willkommen heissen und wünschte viel Spass für diesen seit über einem 1/4 Jahrhundert stattfindenden, traditionellen Anlass seines Vereins.
Die Aufstiegsroute, zeigte sich infolge umfangreicher Forstarbeiten, fast eher als Panzerpiste an.
Diese Etappe ,sowie auch die Nächste, "gewannen" die Schneeschüeler. Bravo! Bedingt durch diverse Defekte an den altehrwürdigen Bindungen, infolge Materialermüdung. Walti war darauf vorbereitet und konnte alle Pannen bravurös meistern.
Die gute Atmosphäre in der Furggelenhütte, bei Tranksame und vor allem die von der freundlichen Hüttencrew frisch zubereitete, währschafte Suppe, lies den "ungfreuten" Aufstieg vergessen.
Nach den obligaten Gruppenfotos galt's für die Fellbewehrten den Furggelenstock, 1656müM, zu erklimmen. Die Schneeschuhfreunde liessen den "Stock" links liegen und strebten auf direkten Wege der Zweckenalp-Wirtschaft zu.
Nach kurzen Gipfelhalt, Fellabfahrt und Querung zum Brünnelistock. Hier wurden die Latten von den Fellen befreit.
Zur Startvorbereitung offerierte Wolfi aus dem Rucksack noch einen süffigen 7.5dl Tropfen. Danke!
Die Abfahrt auf der glasigen Altschneepiste, mit der antiken Ausstattung, wurde mit Stemmbogen und Stehauf-Übungen bereichert.
In der Zwäcken-Wirtschaft gab's zusammen mit den bereits anwesenden Schneeschüelern eine "mit + ohne" Kaffeerunde, inklusive Muulörgelikonzert!
Die gemütliche Abfahrt auf der präparierten Zweckenstrasse zum Ausgangsort, bildete den Schlusspunkt des Schneesporttages. Alle machten eine gute Figur und kamen mit zufriedenen Gesichtern zum verdienten Abschiedstrunk ins Restaurant.
Abermals konnte ich einen schönen, unfallfreien und in freundlicher Zusammenarbeit erlebten Nostalgie-Skitag geniessen.

Besten Dank allen Teilnehmern Innen und Helfer, freue mich bereits auf eure treue Gesellschaft im 2012!

Alois "Bob" Safner
Ski-Club Altstetten

2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour
2011-ZSV Skitou...
2011-ZSV Skitour